Clubmeisterschaften 2018

Neuer Teilnahmerekord, erstmalig 3. Runde für die Herren, sehr gute und schnelle Grüns sowie ein Platzrekord. Dies sind die Eckdaten der diesjährigen Clubmeisterschaft.

Insgesamt nahmen am Wochenende über 90 Teilnehmer bei den Clubmeisterschaften (18 Loch) und dem Preis vom Lüderich zur Clubmeisterschaft (9 Loch) teil. Bei herrlichem Spätsommerwetter und einem bestens vorbereiteten Platz freuten sich alle Spieler auf tolle Runden.

Was auch gelang… Die 1. Runde am Samstag ging mit einer großartigen 66er Runde von Richard Pütz und gleichzeitigem Platzrekord (4 unter Par) zu Ende. Jetzt war klar, der Platz läßt hervorragende Ergebnisse zu, besonders wenn man die sehr guten und schnellen Grüns zu packen weiß. So waren alle für Sonntag „gewarnt“.

Bereits um 7.30 Uhr startete am Sonntagmorgen der erste Flight in die 2. Runde, damit nach einem Cut die neun besten Herren gegen 13.30 Uhr erstmals eine dritte Runde spielen können. Alles lief gut und die meisten Ergebnisse waren besser als am ersten Tag.

Die Damen, Senioren und die Nettosieger Herren beendeten ihr Spiel nach der 2. Runde und konnten nun entspannt die 3. Runde der Herren begleiten und sich auf die Abendveranstaltung und Siegerehrung freuen.

Die dritte Runde bei den Herren war ein Highlight. Die Spieler waren hoch motiviert und kämpften weiter um jeden Schlag. Letztlich setzte sich Richard Pütz mit 10 Schlägen vor Markus Geuenich (239) mit insgesamt 229 Schlägen durch. Bei den Senioren war das Ergebnis ganz knapp. Hier sicherte sich Hermann Schülter (184 Schläge) mit nur einem Schlag vor Gabriel Hrankovic (185 Schläge) den Titel. Bei den Damen gelang Andrea H. (210) der Sieg vor Sabine Haeger (242).

Bei den Nettosiegern gab es so manche Überraschung. Das erste Netto bei den Herren erspielte sich unser Jugendlicher Lukas Brombach mit 144 Schlägen vor Miguel Bernis (148). Daniela Sauer (168) setzte sich bei den Damen gegen Anja Uhlmann (181) durch. Und bei den Senioren überraschte Martina Bayer mit 148 Schlägen vor Frank-Michael Nachtwein (152).

Die Nettosieger beim Preis vom Lüderich freuten sich über die schönen Preise und die guten Ergebnisse:
1. Netto - Nico Gühne 27 Punkte,
2. Netto - Bernhard Hagemann 25 Punkte,
3. Netto - Dr. Thomas Pfeifer 21 Punkte.

Gemeinsam feierten am Abend alle Teilnehmer bei einem leckeren Buffet die Sieger in der Panoramabar.

Ein großer Dank geht an alle Spieler und das Greenkeeper-Team um Alexander Böntgen für eine ganz tolle Clubmeisterschaft.

Wir gratulieren den Clubmeistern 2018 ganz herzlich!


Hier findet Ihr noch ein paar schöne Impressionen!

Wohnen Sie in Bergisch Gladbach, Bensberg, Refrath, Overath, Lindlar, Rösrath oder Köln? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Golfkurse aller Art, Kinder- und Jugendtraining und Mannschaftstraining an und das auf einer außergewöhnlichen Golfanlage. Unsere Events, Turniere und Veranstaltungen betreuen wir mit Leidenschaft.

Kontakt

Golfclub DER Lüderich
GolfBerg GmbH & CO KG
Am Golfplatz 1, 51491 Overath

Tel 02204 / 97 600
Fax 02204 / 97 602
info (at) gc-luederich.de 

Öffnungszeiten

Sekretariat
Mo – So: 9.00 – 16.00 Uhr

Gastronomie
Mo – So: 11.00 – 16.00 Uhr


Hier können Sie feiern!

Sprechen Sie uns gerne an:
02204 / 97 60-0 (-15)

Über uns

Driving-Range
Nur 20 Minuten vom Kölner Neumarkt – direkt an der A4 Ausfahrt Untereschbach haben Sie die besten Trainingsmöglichkeiten.

Die Golfanlage
Der Superlativ in Deutschland! Spielen Sie die leichtesten 9 Loch (Slope 114) und die schwersten 9 Loch (Slope 149) an einem Tag!

Bergmann-Newsletter

Newsletter abonnieren
Mit dem Bergmann-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über alle Neuigkeiten. Weitere Informationen.