Preis der Greenkeeper 2021

Herausfordernde Platzbedingungen, schmackhafte Halfwayverpflegung, neue Sieger des Wanderpokals

Nach sehr stürmischen und regenreichen Vortagen waren es für die Platzpflege ganz schwierige Voraussetzungen, aber der Wettergott hatte am Turniertag ein Einsehen mit unserem Greenkeeperteam. Es sollte ein trockener Herbsttag werden.

Bereits um 6 Uhr wurden vom gesamten Team die Grüns von Laub und Tannennadeln befreit um anschließend mit einem frischen Schnitt allen Teilnehmern gute Grüns zu präsentieren. Pünktlich zum Kanonenstart um 11 Uhr waren die Arbeiten vollbracht.

Nun konnten sich fast 60 Spieler auf einen schönen Tag freuen und die großartige Verpflegung durch unsere Greenkeeper an den beiden Halfwaystationen Bahn 1 und Bahn 9 mit Hot Dogs, Bifteki, Cevapcici, Käsewürfel, Brötchen sowie Wasser, Kaffee und einem leckeren Bierchen genießen. Mit dieser Stärkung und durch launige Worte motiviert, absolvierten die Teams den Chapman-Vierer trotz schwieriger Platzbedingungen mit Spaß und guten Ergebnissen. Die Schläge verlangten an diesem Tag einige Präzision.

Gut gelaunt trafen sich nach der Runde die Teilnehmer zu einem zünftigen Essen und der Siegerehrung in beheizten Zelten an der Panoramabar. Nach einem leckeren Essen von Carlos Bernis und seinem Team zubereitet, waren alle gespannt auf die Siegerehrung. Da die dreimaligen Titelverteidiger verletzungsbedingt nicht antreten konnten, machte dies die Wertung umso spannender.

Nach einleitenden Worten von Sabina Henrich-Bandis (Geschäftsführerin), die sich ganz herzlich bei dem Greenkeeperteam für die geleistete Arbeit bedankte, führten Headgreenkeeper Alexander Böntgen und Spielführer Michael Sauer durch die Siegerehrung. Mit viel Beifall und teils erstaunten Gesichtern freuten sich die Gewinner über ihre Preise. Besonders überrascht waren die diesjährigen Bruttosieger Juliane Simon und Michael Fritz, die stolz die ungewöhnlichen Glaspreise und den Wanderpokal in Empfang nahmen.

Wir gratulieren allen Gewinner und danken unserem Greenkeeperteam mit Alexander Böntgen, Christian Gennaro-Selvaggio, Eino Sallila, Safet Sadikovic und Andreas Schulz für diesen schönen Tag und natürlich für ihren ständigen Einsatz für uns - bei Wind und Wetter! (Impressionen- hier.)

Brutto
Juliane Simon / Michael Fritz - 27 P.
Anja Uhlmann / Stefan Heckmanns - 24 P.
Anne Mäurer-Bildstein / Michael Sauer - 24 P.

Netto
Tim Funken / Uwe Künstler - 48 P.
Markus Engelbertz / Ingo Runkel - 44 P.
Anja Theuerzeit / Janine Peters - 41 P.

Sonderpreise
Nearest to the pin Bahn 4 - Uta Brombach / Rolf Sam
Nearest to the pin Bahn 12 - Anne Mäurer-Bildstein / Michael Sauer
Longest Drive Bahn 18 - Birgit Wilde / Andy Wale

Wohnen Sie in Bergisch Gladbach, Bensberg, Refrath, Overath, Lindlar, Rösrath oder Köln? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Golfkurse aller Art, Kinder- und Jugendtraining und Mannschaftstraining an und das auf einer außergewöhnlichen Golfanlage. Unsere Events, Turniere und Veranstaltungen betreuen wir mit Leidenschaft.

Kontakt

Golfclub DER Lüderich
GolfBerg GmbH & CO KG
Am Golfplatz 1, 51491 Overath

Tel 02204 / 97 600
Fax 02204 / 97 602
info (at) gc-luederich.de 

Öffnungszeiten

Sekretariat
Mo - So. 09.00 - 16.00 Uhr
(je nach Witterung)


Gastronomie
Mo.- So. 11.00 - 18.00 Uhr
Nach Witterung


Hier können Sie feiern!
Sprechen Sie uns Gerne an:
02204 / 97 60-0 (-15)

Über uns

Driving-Range
Nur 20 Minuten vom Kölner Neumarkt – direkt an der A4 Ausfahrt Untereschbach haben Sie die besten Trainingsmöglichkeiten.

Die Golfanlage
Der Superlativ in Deutschland! Spielen Sie die leichtesten 9 Loch (Slope 114) und die schwersten 9 Loch (Slope 149) an einem Tag!

Bergmann-Newsletter

Newsletter abonnieren
Mit dem Bergmann-Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über alle Neuigkeiten. Weitere Informationen.